Janina Grabow

Kompetent in Medien, Bildung und Management

Innovation

Einsatz von aktuellen Tools und Erkenntnissen in den Bereichen Mediendidaktik, Video, Audio, Print, technische Umsetzung, LMS, CMS

Aktualität

Altes und neues Wissen zu Pädagogik, Didaktik und Erwachsenenbildung

Zuverlässigkeit

Gute Zusammenarbeit in Projekten, als Partner und durch sehr gutes Zeitmanagement

Melden Sie sich!

Über mich

Ursprünglich komme ich aus der Nähe von Heidelberg. Momentan lebe ich in Mannheim und arbeite neben meiner freiberuflichen Tätigkeit an der Technischen Universität Kaiserslautern, um meinen Aufgaben als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung eTeaching Center des Distance and Independent Studies Center (DISC) nachzugehen. Die TU Kaiserslautern ist die zweitgrößte Anbieterin von Fernstudiengängen und fördert auch im eigenen Hochschulbetrieb die Anwendung mediendidaktischer Kompetenzen. Neben dieser Anstellung bin ich darüber hinaus mit aktuellen Projekten der TU betraut.

Nun zu einigen Eckdaten aus meinem bisherigen Lebenslauf: Nach meinem Abitur war ich einige Zeit in Chile und Australien unterwegs. Anschließend begann ich mein Bachelorstudium ‚Medien- und Bildungsmanagement‘. Die Studieninhalte waren in den Bereichen Pädagogik, Psychologie, Informatik und Mediengestaltung angesiedelt. Anschließend zog es mich zurück nach Heidelberg, wo ich den Master in ‚Bildungswissenschaft mit Schwerpunkt Organisationsentwicklung‘ an der Universität studierte. Hier wurden vornehmlich Inhalte zu Personal- und Organisationsentwicklung und Coaching mit dem Fokus auf pädagogische Grundsätze gelehrt.

Bereits während meines Masterstudiums begann ich bei der vitaliberty GmbH in Mannheim zu arbeiten. Nach meinem Abschluss war ich dort einige Jahre als Produktmanagerin tätig. Dabei beschäftigte ich mich im Kontext von betrieblichem Gesundheitsmanagement zunächst mit der Erstellung von Online-Trainings. Später arbeitete ich zusammen mit meinem damaligen Vorgesetzten an der Konzeption, der Businessplanung, dem Prototyping und der Vorplanung des neuen Firmenprodukts – einer App als ‚Motivationsprogramm für mehr Fitness‘.

Schauen Sie sich meinen ausführlichen Lebenslauf an.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht